TOURISM

Ar­bei­ten für Tou­ris­mus bil­den ih­re Mo­ti­ve nicht ein­fach nur ab, sind nicht zu­fäl­lige Schnapp­schüs­se. Viel­mehr ha­ben al­le Bil­der ei­ne kla­re Aus­sa­ge, ei­ne kon­zep­tio­nel­le Mes­sa­ge. Da­bei steht das Zu­sam­men­spiel von In­di­vi­duum und Raum, die Be­son­der­heit der tou­ris­tisch­en Des­ti­na­tion im Vor­der­grund, klar er­kenn­bar um­ge­setzt in Bild­spra­che und Äs­the­tik. Un­ten auf­ge­führ­te Bil­der zei­gen ei­nen Quer­schnitt von Wer­ken aus der Zeit mei­ner An­stell­ung bei der Agen­tur Plan B.